Trainingszeiten

Ihr könnt mit uns bei der Freien Turnerschaft Würzburg e.V. (Mergentheimer Str. 13c) immer montags, ab 19:00 Uhr Lacrosse spielen.

Aktuelle Ergebnisse

Herren:

1. Bundesliga Süd 2017/18 - Rückrunde:
17.03. FTW vs. Stuttgart A*: 9:7
08.04. FTW vs. München A: 4:31
14.04. FTW vs. Karlsruhe A: 11:10
29.04. FTW vs. Rhein-Neckar A:
13.05. FTW vs. Erlangen A*:
19.05. FTW vs. Tübingen A:
27.05. FTW vs. Freiburg A:

(*Heimspiel)

Adh-Open:
4. Platz 2016
1. Platz 2015
1. Platz 2014

Damen:

1.Landesliga Bayern 2016/17:
FTW – SG Regensburg/Passau 6:7
FTW – SG Erlangen/Bayreuth/Nürnberg 13:5
FTW – SG Regensburg Passau 9:6
FTW – SG München C Ingolstadt 11:6
Adh-Open:
1. Platz 2016
2. Platz 2015
2. Platz 2014
1. Platz 2013

Kontakt

Hier findet ihr uns:

wuelax@yahoo.de

ftw-logo-lacrosse

FTW

Erfolgreicher Heimspieltag für die Damen

Endlich! Nach dem knappen, aber verdienten 11:10 Auswärtssieg der Herren am vergangenen Samstag (Spoiler alert!), ging es einen Tag später nun auch für die Damen der FT Würzburg Lacrosse in die Rückrunde der Saison 2017/18. Gestartet wurde direkt mit einem Doppelheimspieltag und diesen Gegnern: die SG Bayreuth/Regensburg und das C-Team aus München. Glaubt mir, an . . .
→ Weiterlesen: Heimspieltag 15-04-2018 Saison 2017-18

Herren unterliegen deutlich gegen München A

(geschrieben von Stefan Winter)

Bei Kaiserwetter am schönsten: Gerade ausreichend viele Würzburger

Bei Kaiserwetter hat RotWeiß München A Lacrosse letzten Sonntag zum Ligaspiel eingeladen. Nachmittags konnten bei Grill und Bier vom Biergarten aus dem Spiel München C und München D zugesehen werden. Dabei haben die stark besetzen Gastgeber München A hochverdient mit 31:4 gegen . . .
→ Weiterlesen: Herren unterliegen deutlich gegen München A

Historischer Sieg gegen Stuttgart

Auch in weit weg attraktiv: Die dezimierten Würzburger Herren

Auch in weit weg attraktiv: Die dezimierten Würzburger Herren

Letzten Samstag ging es für die Würzburger Herren gegen Stuttgart A. Nachdem die Linien auf den nassen Rasen gezogen waren, erschienen die Stuttgarter im kalten Würzburg. Die Herren in grün gingen nur mäßig optimistisch ins Spiel, denn es fehlten die zwei Topscorer der Hinrunde: Alexander . . .
→ Weiterlesen: Historischer Sieg gegen Stuttgart

March Madness 2018

Es grüßen an dieser Stelle Frank von den Jungs und Marion von den Mädels. Da auf dem March Madness Turnier in Münster, im Vergleich zu anderen Turnieren, Geschlechtertrennung herrscht (die Plätze sind 10 Kilometer auseinander, da schaut man nicht einfach mal beim anderen Team zu), gibt es hier nun ebenfalls eine 2-in-1-Sonderedition: ihr dürft zuerst . . .
→ Weiterlesen: March Madness 2018

Damenteam auf Erfolgskurs

Am vergangenen Sonntag stand unser letztes Spiel für die Hinrunde der Saison 2017/18 an – da es das letzte Spiel war, hab ich mir auch mit dem Bericht bisschen Zeit gelassen 😉 aber keine Sorge, ich habe euch nicht vergessen.

Bei eisigen Temperaturen standen in Erlangen zwei Spiele auf dem Plan. Im ersten Spiel stellen . . .
→ Weiterlesen: Damenteam auf Kurs

Wenn die D-Line Offense spielt...

Nach dem knappen Unentschieden gegen Regensburg/Bayreuth musste am vergangenen Samstag in Ingolstadt ein Sieg her. Die Hälfte unseres – aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen an diesem Tag recht dezimierten – Teams reiste bereits Freitagabend an und genoss wieder einmal die Gastfreundschaft von Familie Groma (Danke Mira und Kai!). Frisch und gestärkt ging es also am Samstagmittag . . .
→ Weiterlesen: Wenn die D-Line Offense spielt

Spannung pur in Bayreuth

Ein Wochenende Pause hatten wir uns nach dem anstrengenden aber auch erfolgreichen Doppel-Heimspieltag gegönnt – nur um am gestrigen Samstag gegen die SG aus Bayreuth und Regensburg ausgeruht unsere Siegesserie fortzusetzen. Das war zumindest unser Plan. Doch auch der Gegner hatte da noch ein Wörtchen mitzureden…

SG Bayreuth/Regensburg – FT Würzburg 6:6

Tore für . . .
→ Weiterlesen: Spannung pur in Bayreuth

Kopf-an-Kopf-Rennen beim Heimspieltag gegen Lieblings-Erzfeind Karlsruhe

Auf einem erstklassig gekreideten und einwandfrei vorbereiteten Austragungsrasen trafen die Würzburger am 4. November im sechsten Ligaspiel der Saison auf ihren Lieblings-Erzfeind Karlsruhe.

Während Karlsruhe in erster Linie mit einem ehemaligen Würzburger Spitzenspieler auf sich aufmerksam machen konnte, wartete die Heimmannschaft mit einer Traumbesetzung in den Verteidigungslinien auf: Maximilian Marx (#14), Stefan Winter (#2), Christoph . . .
→ Weiterlesen: Kopf-an-Kopf-Rennen beim Heimspieltag gegen Lieblings-Erzfeind Karlsruhe

Knappes Spiel gegen Freiburger Jungs

Gefühlt gar nicht so unfair: Freiburg mit deutlich mehr Fouls.

Drittes Heimspiel in Folge für die Würzburger Herren: Am Samstag ging es erst um 14 Uhr los, ein Zugeständnis an die lange Anfahrt der Freiburger Gäste. Die erschienen mit Würzburger Urgestein Thomas Niepel pünktlich, zahlreich und gut gelaunt. Man kannte sich, die alteingesessenen Jungs . . .
→ Weiterlesen: Knappes Spiel gegen Freiburger Jungs

Spiel auf Augenhöhe gegen Tübinger Herren

Spielbericht beweist: Würzburg besser und fairer.

Doppelspieltag in Würzburg: Erfreulicherweise nur ein Spiel davon für die Herren (seit München auch bekannterweise nicht die Fittesten). Nachdem also unsere Mädels deutlich gegen die SG Passau Ingolstadt gewonnen hatten (Marion berichtete) war es an uns, nachzulegen.

Erstmal kulinarisch: Sagenhafte 120 Semmeln warteten auf ihren Verzehr. Mit und . . .
→ Weiterlesen: Spiel auf Augenhöhe gegen Tübinger Herren