Trainingszeiten

Momentan trainieren wir Damen und Herren, immer

montags, 19:00 – 21.00Uhr bei uns, der  Freien Turnerschaft Würzburg e.V. (Mergentheimer Str. 13c) und

mittwochs, 19:00- 21.00Uhr auf dem Rasen der TGW (TGW Sportzentrum Feggrube (Heiner-Dikreiter-Weg 1)

Komm vorbei!

Aktuelle Ergebnisse

Herren:

1. Bundesliga Süd 2019/20 - Hinrunde:

(*Heim-)Spiele der Hinrunde 1.BLS 2019 Herren:

08.09: FTW - Stuttgart A*: 5:8
13.10: FTW - Tübingen A: 7:5
19.10: FTW - München A: 5:22
26.10: FTW - Erlangen A*: 7:14
17.11: FTW - Freiburg A*: 3:10
23.11: FTW - Karlsruhe A: 3:4

Adh-Open:
4. Platz 2016
1. Platz 2015
1. Platz 2014

Damen:

1.Bundesliga Süd 2019/20:

13.10. FTW - Tübingen 9:10
26.10. FTW - München 3:9
09.11 FTW - Karlsruhe 2:20
23.11 FTW - Freiburg 4:9
01.12 FTW - Stuttgart 10:15
Adh-Open:
1. Platz 2016
2. Platz 2015
2. Platz 2014
1. Platz 2013

(*Heimspiel)

Kontakt

Hier findet ihr uns:

wuelax@yahoo.de

Würzburger Damen verbleiben in Liga Eins

Jetzt ist es schon über eine Woche her, aber einige von uns können es immer noch nicht glauben: wir haben das Re-Match der vergangenen Saison gewonnen und bezwangen das Münchner B-Team erneut in der Relegation. Somit wird FT Würzburg Lacrosse auch in der kommenden Saison erstklassig spielen. Eine leichte Aufgabe hatten wir dennoch nicht . . .
→ Weiterlesen: Würzburger Damen verbleiben in Liga Eins

Der Sieg für die Relegation

Sorry, dass es wieder mal ein bisschen länger gedauert hat, aber ich bin ein viel beschäftigter Mensch 😀

Da das Relegationsspiel gegen München B nun aber schon mit großen Schritten näher rückt, wollte ich euch nicht vorenthalten, wie wir das Kunststück geschafft haben und die TSG 78 Heidelberg ein zweites Mal besiegen und . . .
→ Weiterlesen: Der Sieg für die Relegation

Keine Überraschung gegen Karlsruhe

In einem umkämpften Spiel konnten die Würzburger Lacrosse-Damen trotz starken Auftritts dem Tabellenführer aus Karlsruhe (Stand 08.05.2019) nicht die Stirn bieten. Allerdings legte David dem großen Goliath doch einige Steine in den Weg, denn drei Treffer machten die Schlappe aus der Hinrunde zumindest ein Stück weit wieder gut.

KIT SC Karlsruhe Storm A – . . .
→ Weiterlesen: Keine Überraschung gegen Karlsruhe

Hätte, hätte, Fahradkette…

Hätten wir so gespielt wie im vorangegangenen Spiel gegen Stuttgart, dann hätten wir sicherlich gewonnen. Das sind zwei Konjunktive. Konjunktive, weil: ist so nicht passiert. Das Gegenteilige ist sogar passiert. Wir haben beim Spiel gegen die TSG Tübingen die Motivation und Konzentration aus dem Spiel gegen den ABV in der Kabine gelassen und . . .
→ Weiterlesen: Hätte, hätte, Fahrradkette…

Stuttgart die Stirn geboten

Vor dem Spiel ist nach dem Spiel – was für mich so viel bedeutet wie: Mist, heute ist Freitag, wir spielen morgen schon wieder und ich habe den Bericht noch nicht geschrieben! Dabei gab es einiges zu berichten vom Spiel gegen die A-Mannschaft des ABV Stuttgart, das am vergangenen Sonntag, 24.03.2019, in Heidelberg ausgetragen . . .
→ Weiterlesen: Stuttgart die Stirn geboten

Stürmische Zeiten bei bestem Herbstwetter

Anmerkunge der Redaktion: zwar steht hier mein Name unter der Überschrift, aber der Bericht wurde mit sehr viel Liebe und einigen Schachtelsätzen von meinem Co-Captain Larissa Roth verfasst, die das Schreiben offensichtlich ebenfalls sehr gut beherrscht… und mich dazu zwingt die Frage zu stellen: was genau kann Larissa eigentlich nicht? Lange Rede, kurzer Sinn: viel . . .
→ Weiterlesen: Stürmische Zeiten bei bestem Herbstwetter

Der deutsche Meister ruft...

… und Würzburg folgt. Wenn auch sehr widerwillig. Ich will ja niemanden verarschen und ihr wisst alle so gut wie ich, dass der Aufsteiger aus der Bayernliga selbst an einem sehr guten Tag keine Chance gegen den deutschen Meister aus München hat. Vielleicht in ein paar Jahren… oder wahlweise wenn die Hölle zufriert 😂

Spaß . . .
→ Weiterlesen: Der deutsche Meister ruft

Die Siegesserie hält an

Ingolstadt, 21 April 2018, 13:30 Uhr: die Sonne brennt auf den Kunstrasen des TSV Ingolstadt-Nord herab. Die Ingolstädter Damen haben bei gefühlten 30 Grad in der Sonne schon ein Spiel hinter sich gebracht und dürfen nun gegen das Team aus Würzburg ran. Das Ziel der Gäste: ein Sieg, sonst nichts. Okay, vielleicht auch ein wenig . . .
→ Weiterlesen: Siegesserie hält an

March Madness 2018

Es grüßen an dieser Stelle Frank von den Jungs und Marion von den Mädels. Da auf dem March Madness Turnier in Münster, im Vergleich zu anderen Turnieren, Geschlechtertrennung herrscht (die Plätze sind 10 Kilometer auseinander, da schaut man nicht einfach mal beim anderen Team zu), gibt es hier nun ebenfalls eine 2-in-1-Sonderedition: ihr dürft zuerst . . .
→ Weiterlesen: March Madness 2018

Wenn die D-Line Offense spielt...

Nach dem knappen Unentschieden gegen Regensburg/Bayreuth musste am vergangenen Samstag in Ingolstadt ein Sieg her. Die Hälfte unseres – aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen an diesem Tag recht dezimierten – Teams reiste bereits Freitagabend an und genoss wieder einmal die Gastfreundschaft von Familie Groma (Danke Mira und Kai!). Frisch und gestärkt ging es also am Samstagmittag . . .
→ Weiterlesen: Wenn die D-Line Offense spielt