Trainingszeiten

Ihr könnt mit uns bei der Freien Turnerschaft Würzburg e.V. (Mergentheimer Str. 13c) immer montags, ab 19:00 Uhr Lacrosse spielen.

Aktuelle Ergebnisse

Herren:

1. Bundesliga Süd 2017/18 - Hinrunde:
23.09. FTW vs. Rhein-Neckar A 11:7
30.09. FTW vs. Erlangen A 8:13
08.10. FTW vs. München A* 11:16
22.10. FTW vs. Tübingen A* 16:5
28.10. FTW vs. Freiburg A*
04.11. FTW vs. Karlsruhe A*
11.11. FTW vs. Stuttgart A

(*Heimspiel)

Adh-Open:
4. Platz 2016
1. Platz 2015
1. Platz 2014

Damen:

1.Landesliga Bayern 2016/17:
FTW – SG Regensburg/Passau 6:7
FTW – SG Erlangen/Bayreuth/Nürnberg 13:5
FTW – SG Regensburg Passau 9:6
FTW – SG München C Ingolstadt 11:6
Adh-Open:
1. Platz 2016
2. Platz 2015
2. Platz 2014
1. Platz 2013

Kontakt

Damenteam:
damen@wuelax.de

Herrenteam:
herren@wuelax.de

Sonstiges:
kontakt@wuelax.de

ftw-logo-lacrosse

FTW

6. Beate Uhse Cup Würzburg (19./20.8)

Liebe Sportbegeisterte,
Es ist endlich wieder so weit: Die Lacrosser/-innen der FT Würzburg e.V. laden zum 6. Beate-Uhse-Cup in Würzburg ein! Auf der Kampfbahn in der Mergentheimer Str. 13c wird am 19./20 August eines der größten Kleinfeld-Lacrosse Turniere Deutschlands mit ca. 300 Teilnehmern/innen
stattfinden.

Ab jeweils 9 Uhr kämpfen die insgesamt 12 Herren- und 10 Damen-Teams um die begehrten Pokale
und Preise unseres attraktiven Sponsors Beate-Uhse Würzburg, die nach den Finalspielen am
Sonntag ab 15 Uhr vergeben werden. Für Verpflegung und Erfrischungen der gerne gesehenen Gäste
ist reichlich gesorgt.

Wer vorab einen besseren Eindruck von der schnellen Sportart Lacrosse bekommen will, schaut sich
am besten die tollen Beträge von Würzburg Erleben und TV-Touring an: TV Touring Mediathek:

 

Lacrosse: 5. Beate-Uhse-Cup in Würzburg

 

Eure Lacrosser/innen der FT Würzburg freuen sich auf euren Besuch!

Facebook: https://www.facebook.com/events/1357924397616368/?fref=ts

 

 

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>