Trainingszeiten

Ihr könnt mit uns bei der Freien Turnerschaft Würzburg e.V. (Mergentheimer Str. 13c) immer montags, ab 19:00 Uhr Lacrosse spielen.

Aktuelle Ergebnisse

Herren:

1. Bundesliga Süd 2017/18 - Hinrunde:
23.09. FTW vs. Rhein-Neckar A 11:7
30.09. FTW vs. Erlangen A 8:13
08.10. FTW vs. München A* 11:16
22.10. FTW vs. Tübingen A* 16:5
28.10. FTW vs. Freiburg A*
04.11. FTW vs. Karlsruhe A*
11.11. FTW vs. Stuttgart A

(*Heimspiel)

Adh-Open:
4. Platz 2016
1. Platz 2015
1. Platz 2014

Damen:

1.Landesliga Bayern 2016/17:
FTW – SG Regensburg/Passau 6:7
FTW – SG Erlangen/Bayreuth/Nürnberg 13:5
FTW – SG Regensburg Passau 9:6
FTW – SG München C Ingolstadt 11:6
Adh-Open:
1. Platz 2016
2. Platz 2015
2. Platz 2014
1. Platz 2013

Kontakt

Damenteam:
damen@wuelax.de

Herrenteam:
herren@wuelax.de

Sonstiges:
kontakt@wuelax.de

ftw-logo-lacrosse

FTW

Überraschungssiege gegen Mainz und Karlsruhe

Am gestrigen Samstag in Karlsruhe stimmte vieles: traumhaftes Wetter, perfekte Bedingungen, drei Teams auf Augenhöhe und als Sahnehäubchen zwei Würzburger Siege. Im ersten Spiel wurden die Mainz Musketeers mit 10:9 besiegt, anschließend hieß es 9:5 gegen die Gastgeber von Karlsruhe Storm.

Mit einer bunten Mischung aus Veteranen und Rookies waren die Jungs der FTW nach Karlsruhe gereist. Nicht nur aufgrund einiger sehr spontaner Absagen war klar, dass die Spiele gegen die Erstligisten Karlsruhe und Mainz eine große Herausforderung sein würden. Der Fokus lag daher klar darauf den Anfängern erste Spielerfahrung zu geben und einen kleinen Gradmesser über den Stand der Vorbereitung zu bekommen.

Beide Ziele können ganz klar als erfüllt betrachtet werden. Da die beiden Gegner ebenfalls mit einer guten Mischung aus erfahrenen Spielern und Lacrosse-Neulingen antraten, ergaben sich erfreulicherweise drei Partien auf Augenhöhe aus denen jede Mannschaft sicher richtig viel mitnehmen konnte. Die beiden Siege waren dabei eher eine positive Randnotiz.

Sehr positiv war die Entwicklung die die junge FTW Truppe von Beginn des ersten Quarters an nahm. Das Zusammenspiel, egal ob offensiv oder defensiv funktionierte mit zunehmendem Spielverlauf immer besser. Ebenfalls erwähnenswert, dass sich der Trend zu einer schlagkräftigen und ausgeglichenen Offensive fortsetzt: verschiedene Torschützen und immer mal wieder Tore nach schönen Assists machen hier Lust auf mehr.

Auch in der Defensive viel Licht: Die beiden einzigen Poles im Kader Alex Müssig und MGS machten einen routinierten Job und wurden tatkräftig von den Aushilfs-Defender um Anton Raiser und Thomas Niepel unterstützt.

Zudem freuen wir uns bekanntgeben zu dürfen, dass mit Moritz Linnig, Max Blücher und Christoph Buchholz drei Rookies ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden haben – die beiden letztgenannten gar mit ihren ersten Toren für die FTW.

Noch ein wenig Arbeit bis zum Rückrundenstart, aber so kann’s weitergehen!

Statistik:

FT Würzburg Lacrosse vs. Mainz Musketeers 10:9

Torfolge:

1:0 Steffen Jakel, 2:0 Steffen Jakel, 3:0 Gerd Kaiser, 4:0 Max Blücher, 5:3 Anton Raiser, 6:7 Andreas Beck, 7:7 Steffen Jakel, 8:9 Gerd Kaiser, 9:9 Andreas Beck, 10:9 Alexander Kuhlemann

FT Würzburg Lacrosse vs. KIT Karlsruhe Storm 9:5

Torfolge:

1:1 Christian Fleischmann, 2:1 Steffen Jakel, 3:1 Anton Raiser, 4:3 Anton Raiser, 5:3 Moritz Schwengber, 6:4 Steffen Jakel, 7:4 Anton Raiser, 8:5 Christoph Buchholz, 9:5 Moritz Schwengber

Abschließend bedanken wir uns bei Karlsruhe Storm für einen perfekt organisierten Spieltag und bei beiden Gegner für tolle Spiele!

 

 

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>